5. ICU-Finale: 5./6. September 2019

Bewerbungsphase ist offen

Bewerbungs- & Auswahlprozess

Um die innovativsten und vielversprechendsten Leadership-Talente für das ICU Stipendium und das QX-Netzwerk zu identifizieren, unterhalten wir einen mehrstufigen Prozess, um so besonders engagierte Studierende, die durch außergewöhnliche praktische, akademische und / oder sonstige Leistungen in sozialen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, künstlerischen, literarischen oder anderen Lebensbereichen herausstechen, zu identifizieren.

1. Stufe: Assessment Deiner Bewerbungsunterlagen & Einladung zum QX-Development Center

Lade Deinen CV, Dein Abiturzeugnis, Leistungsübersichten Studium sowie relevante Referenzen (Praktika, Engagement, etc.) in einem Dokument und nicht größer als 5 MB (als PDF) über das Web-Formular hier auf der Website hoch.

Erfahre innerhalb von drei Werktagen, ob Du zur zweiten Auswahlrunde - dem „QX-Development Center“ - eingeladen bist, welches in der QX-Manor in Frankfurt stattfindet.

2. Stufe: Teilnahme am QX-Development Center & Aufnahme in das QX Netzwerk

Zielsetzung von QX ist seit über 20 Jahren die Heranbildung von Verantwortungsträgern in Wirtschaft und Gesellschaft und die Förderung eines inspirierenden und vertrauensvollen Dialogs und Austausches untereinander.
Hierfür gilt es, gestalterisch denkende Persönlichkeiten mit dem größten Potential für positive Zukunftsgestaltung im Rahmen des 1 1/2-tägigen QX-Development Centers in der QX-Manor in Frankfurt zu identifizieren.
Bei der Auswahl bauen wir dafür auf formale, erfahrungs- und persönlichkeitsbezogenen Kriterien und suchen nach inspirierenden, leistungsbereiten, anschlussfähigen, offenen und charakterstarken Persönlichkeiten mit dem gewissen „etwas“.

Weitere Details zum detaillierten Ablauf des Development Center erhältst Du mit der Einladung – grundsätzlich gilt aber „come as you are“ und es ist keine aufwendige Vorbereitung notwendig.

Du kannst dabei unter folgenden Terminen frei wählen (jew. 9-18 Uhr) :

9. November

Weitere Termine insbesondere für 2019 tbd.

Wir starten informell bereits am Vorabend um 19:30 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen (Übernachtung in der QX-Manor ist auf Anfrage möglich, begrenzte Anzahl an Plätzen, "first-come-first-served").

Alle Teilnehmer erhalten am Ende in einem persönlichen und differenzierten Feedback-Gespräch die Eindrücke der Juroren (Executives und C-Levels der Deutschen Wirtschaft) inkl. (Zukunfts-)Potentiale und Verbesserungsstrategien widergespiegelt.

Die Teilnahmegebühr am Development Center beträgt 29€ (inkl. Vollverpflegung alle Mahlzeiten, Wein/Bier/Softdrinks/Cocktails)*. Du erhältst mit der Einladung alle notwendigen Details mit der Bitte um Überweisung des Betrages.

Mit erfolgreichem  Abschluss des QX-Development Centers und der damit verbundenen Einladung ins QX-Netzwerk bist Du automatsch für das nächste ICU-Finale am 5. & 6. September 2019 akkreditiert.

Weitere Details zur QX-Mitgliedschaft findest Du hier.

3. Stufe: Teilnahme am ICU Finale & Auslobung der ICU Stipendiaten

Im ICU-Finale kommen dann die inspirierendsten und spannendsten Leadership-Talente aller Bewerber zusammen.

Parallel zu den Interviews und den Präsentationen der Partnerunternehmen gestalten die Finalisten die Agenda selbst und teilen in kreativer und familiärer Atmosphäre ihre Erfahrungen, Expertise, Ziele und Leidenschaften miteinander.
Daher bitten wir alle Teilnehmer, die es in das ICU Finale geschafft haben, uns in einem kurzen Abstract davon zu begeistern, mit welchem eigenen Themen-Vorschlag sie das ICU-Finale bereichern möchten (Beispiel-Rubriken: Future Commerce, Digitalisierung, FinTech, Big Data, Health Care, MedTech, Mindfulness, Diversity, Simplifizierung, Personal Leadership Experience, Emerging Markets, Social Entrepreneurship, etc.).

Am Ende werden die ICU Stipendiaten bestimmt zu 50% von den Teilnehmern über Live-Voting und zu 50% von den C-Level Mentoren.

Bei Fragen schreibt uns einfach unter: bewerbung@icu-scholarship.com

 

*QX übernimmt die Teilnahmegebühr bei Teilnehmern die aus dem QX-Netzwerk empfohlen werden.